Ich Das kleine Energiearbeit F.A.Q,

Was ist Energie?

Du hast sicher schon einmal den Satz gehört: Alles ist Energie. Diese Weisheit welche von allen spirituellen Traditionen verstanden wird ist jetzt durch die Quantenphysik auch in der Wissenschaft angekommen. Die Gedanken, Gefühle und die vielen anderen erklärliche so wie auch noch unerklärten Dinge unserer Welt bestehen aus Energie. Selbst die Matierie welche fest erscheint ist nichts als Energie welche in einer bestimmten Frequenz schwingt. Energie ist also der fundamentale Grundbaustein, die Quintessenz, unseres Universums.

Was ist Energiearbeit?

Energiearbeit ist die Kunst dirket mit dieser Energie zu arbeiten, sie zu verändern um veränderungen in der Welt zu bewirken. Dabei nutzt man u.a. die Kraft des eigenen Geistes, der Gefühle, Gedanke, des Willens, der eigenen Enerigen, Visualisierens, Ritualen und verschiedener Ritualgegenständen wie z.B. Räucherwerk, Kerzen etc... oder die Hilfe höherdimensioneler Kräfte wie z.B. Engel, Göttern & Göttinen, Aufgestiegen Meistern*innen und vieles mehr.

Kann jede*r Energiearbeit lernen?

Ja! Jede*r kann Energiearbeit lernen. Diese Fähigkeiten und Möglichkeiten stehen jeder*m offen. Meine Energie Systeme sind einfach zu verwenden und auch viele der Grundtechniken der Energiearbeit können auch von Anfänger*innen angewand werden.

 

Wie viel Zeit braucht es um Energiearbeit zu erlenen?

Wer einfach ein paar Technicken lernen will um sein Leben zu bereichern geht das mit ein paar Tagen vorbereitung und etwas Übung. Wer sich tiefer mit diesen Themen beschäftigt und in diese Thematik einsteigt wird bald merken das ein spiritueller Weg mit vielen jahren innerer Arbeit, Selbstreflexion, Heilung, Lernen, Erkentnissen, Rückschlägen und Erfolgen verbunden ist.

Was sind spirituell Traditionen?

Eine spirituell Traditionen ist eine bestimmte Art die Welt zusehen verbunden mit einer Gruppe ähnlich denkender Menschen welche auf Riten, Wissen und Fähigkeiten ihrer Vorgänger*innen zurückgreifen können. Es ist eine Art Denk und Lebensausrichtung und beschriebt das Paradigma des Menschen. So gibt es die Wege der indischen Yogis (z.B. das Kriya Yoga), der Schamanen, der Hexen, der Druiden, der Quantenwissenschaftler wie z.B. Dr. Joe Dispenza, der Hermetik, der Kabballa, die Geheimwissenschaften und Gnostik wie z.B. in der Antroprosohie, Freimaurerei oder bei den Rosenkreuzern. Dann gibt es noch die New-Age Bewegung, Rainbow-Hippies und die Lichtarbeiter. Alle diese Traditionen, und diese Liste ist weit davon entfernt vollständig zusein, haben ihre eigene Weltsichten, welche sich teilweise überschneiden und sich teilweise wiedersprechen, und ihrer eigene Art mit den Energien zu arbeiten und zu wirken.

 

Dann gibt es noch jene welche nicht so wirklich in eine Kategorie passen und lieber ihren eigenen Weg gehen. Ich gehöre wohl am ehesten zu diesen obwohl ich die meisten Wege interessant finde.

Was unterscheidet Energiearbeit von "normaler" Arbeit?

Energiearbeit Arbeitet direkt mit der Energie welche Dingen, Situationen bzw. Menschen zu gurnde liegt. Dabei werden diese Energien verändert um eine Veränderung der Dinge, Situationen bzw. Menschen zu bewirken.

Ich möchte den Unterschied zwischen der normalen und energetischen Vorgehensweise an einem Beispiel verdeutlichen.

 

Beispiel

Angenommen ein Mensch hat ein Trauma erlebt.

Jetzte kann er\sie zu einem*r Psychologen*in gehen und dort versuchen das Trauma zu heilen. Dabei sprechen der Mensch und Psycholge*in die in mehreren Sitzungen miteinader und durch die Therapie werden heilende Prozesse ausgelöst welche im ideal Fall den Menschen von dem erlittenen Trauma befreien. Somit ändert sich auch die Energie des Menschen.   

Geht der selbe Mensch zu einer*m fähigen energetischen Heiler*in sieht diese den Mensch als ein energetisches System. In diesem System sind die Energien des Traumas und die Abdrücke der zugehörigen Erfahrungen\Erinnerungen. Durch Energiearbeit kann nun die Energie des Traumas direkt aufgelöst und transformiert werden und ggf. auch die Abdrücke des Traumas aus dem Menschen entfernt werden und heilsame Energie eingeleitet werden. Dadurch wird die Heilung bewirkt. 

​Die Kraft des Geistes! Ist das Zauberei?

Klingt für dich ein wenig nach Magie und Zauberei? Ja du hast recht, diese Kunst wurde früher so gennant und wird auch heute noch so bezeichnet. Ich bezeichne die Kunst selber auch als Magie oder Energiearbeit. Im endeffekt ist es die Fähigkeit mit den Kräften seines Geistes die Wirklichkeit bzw. Realität zu formen und zu verändern.

 

Muss ich daran glauben?

Die viele Menschen der westlichen Kulturen glauben das so etwas nicht existiert. Diese Annahme ist schlicht falsch. Diese Künste wurden aus guten Grund z.B. verfolgung durch die Katholische Kirche oder verleugnung und diffamierung durch wissenschaftliche Kreise im 20ten Jahrhundert, geheim gehlaten. Magie bzw. Energiearbeit ist sehr real und eine hervorragende Möglichkeit das eigene Leben zu verbessern und das eigene Wachstum als Mensch zu beschleunigen.

 

Gibt es das wirklich?

Es ist für mich, der sein Leben dieser Kunst gewidmet hat, immer wieder erstaunlich wie beharrlich ignorant und teilweise respektlos mansche Menschen sein können wenn diese Themen aufkommen. Es gilt aber eine einfache Wahrheit: Wer nciht daran glaubt kann alle Möglichkeiten der Energiearbeit nicht nutzen und sein Leben daher deutlich weniger als Schöpfer*in gestalten. Er oder sie ist zudem von den Effekten welche andere Wirken bzw. Vorkomnissen welche sich jenseits seiner\ihrer Alltagswirklichkeit dennoch betroffen, für diese ist es völlig irrelevant ob der Betroffene Mensch daran glaubt wir sprechen hier nicht von Placeboeffekten und hat aber keine chance sich diese zu erklären und sich ggf. dagegen zu vertiedigen.

Was ist möglich und wie stark ist das?

Du solltest aber nicht Hollywood reife Magie "Wir beschwören einen Lebenden Drachen oder schmeißen Feuerbälle" erwarten. Davon ab das diese Effekte nicht besonders Sinnvoll wären

Einweihungen und Initiationen

Gibt es noch andere die Energiesysteme herstellen?

Ich bin selbstverständlich nicht der einzige der Energiesystem herstellen kann aber um der Wahrheit die Ehre zu geben es gibt nur sehr wenige Menschen die das können. 

Behandelst du Krankheiten?

Nein. ​Ich rate jeder*m welcher an einer Krankheit leidet sich professionelle Hilfe bei einem*r Artzt\Ärtztin, Heilpraktiker*in oder Psychotherapeuten*in zu suchen. Bitte lies zudem meinen Disclaimer zu Thema Heilung. Es ist zwar auch möglich mit Energiearbeit Krankheiten zu Behandeln, wobei auch hier keine Heilungsversprechen gemacht werden können, aber die gesetzlichen Rahmenbedingungen in Deutschland sind dafür sehr schlecht. Wichtig ist hier zwischen Krankheit und Unwohlsein zu unterscheiden. So kann, darf und will ich z.B. nicht die Verantwortung für die Behnadlung von Menschen mit schweren Depressionen oder einer Infektionskrankheit übernehmen, dagegen helfe ich Menschen welche einfach ein wenig schlechte Laune haben oder gestresst sind gerne weiter. 

Energiearbeit und Wissenschaft

Energiearbeit und Religion

Materialismus - Spirituelle Blindheit

Gibt es schwarze Magie und weiße Magie?

Diese Begriffe sind aus meiner Sicht veraltet. Die Welt ist nicht Schwarz\Weiß sondern hat viele Farben. Gut und Böse sind keine besonders validen Konzepte und ausserdem hat das ganze es für mich etwas rassichtisches und sexistisches. Dunkelheit und Licht haben beide ihren Sinn und keines davon ist gut oder böse.

 

Was ist egoistische Magie?

Ich bezeichne Magie bzw. Energiearbeit welche dich in Schwierigkeiten bringen kann als egoistische Magie. Diese Form von Magie beruht darauf anderen Menschen absichtlich zu Schaden, Auszubeuten oder ihnen den Eigenen Willen aufzuzwingen oder ähnliches. Das ist zwar möglich aber man wird Ernten was man Säht und die Konsequenzen solcher Magie will man nicht ernten. Es ist ehtisch einfach nicht ok, erzeugt unmengen schlechtes Karma, es gibt zwar aktuell nciht viele die sich dagegen Wehren können aber du könntest dich dennoch auf einaml in einem Kampf mit jemand befinden den du noicht gewachsen bist. Einfach gesagt das lohnt sich nie. Es gibt immer einen anderen Weg positive Wege.

Enititäten

Positive Etitäten

Es gibt viele wundervolle Enititäten und Wesen wie z.B. Engel, Devas, Aufgestiegene Meister*innen usw... mit denen du auf harmonsiche Art zusmanne Arbeiten kannst und von welchen dir viele gerne Helfen, oftmals ohne irgendeinen Gegenleistung außer ein wenig Dankbarkeit und Wertschätzun zu erwarten. Positive Entitäten sind oft Ewige Wesen. Das beduetet das sie jenseits der Dimensionen von Zeit und Raum existieren und auch das sie für ihre Energien selbst aufkommen können und deine nicht brauchen. Positive Entitäten achten deine Willensfreiheit und es gibt nur wenige Ausnahmen in welchen sie ungefragt in dein Leben eingreifen würden. Z.B. wenn deine Schutzengelin verhindert das du vor einen Laster läufst. Das bedeutet auch wenn du hilfe von ihnen möchtest musst du danach fragen. Diese Regel weicht mti der Zeit auf wenn du dich auf deinen spirituellen Weg entwickelst und die höhren Welten sicher sein können das dein Einverständniss vorliegt.

Negative Entitäten

Negative Entitäten sind oftmals auf der Astral Ebenen der 4ten Dimension zu finden. Diese Wesen können für ihre Energie nciht selbst aufkommen und brauchen daher deine Energie. Sie ernähren sich oft von den negativen Emotionen Angst, Hass, Gier usw... der Menschen und versuchen daher zu bewirken das diese möglichst oft genau so fühlen. ​Es gibt auch bösartige Wesenheiten wie Dämonen und andere bösartige Intelligenzen. Egal was die dir versprechen, sich mit denen Einzlassen ist in etwa so sinvoll wie sich selber mit einer Axt ins Gesicht zu schlagen. Ich rate dir davon dringenst ab. Wenn du diese Wesenheit wieder los werden willst kann ich dir weiterhelfen.

 

Energiearbeit im Alltag