Das Institut geistiger Kräfte (I.g.K.)

change-4056014_1920.jpg

(in Gründung)

 

Das Institut geistiger Kräfte beschäftigt sich mit der Erforschung, Weitergabe und Verfeinerung geistiger Kräfte und energetischer Techniken.

Das I.g.K. Sieht sich in der aktuellen Situation als eine Kraft der Bewusstwerdung des Menschen und wirkt daran mit Spiritualität, geistige Kräfte und Energiearbeit zu Entstimgatisieren und Zugänglich zu machen.

Herausforderung

Eine große aktuelle Herausforderung ist die Stigmatisierung spiritueller Menschen und die Verleugnung von geistigen Kräften. Fehlendes spirituelles Verständnis und fehlen der geistigen Grundkenntnisse in der Bevölkerung schaden dem Wohl der Allgemeinheit.

 

Des Weiteren besteht die reale Gefahr das sich spirituell Suchende auf Grund fehlender öffentlicher Akzeptanz und seriöser Angebote an Kulte oder andere ausbeuterische und\oder inkompetente Menschen wenden.

Ziele

Das I.g.K. Sieht sich in der aktuellen Situation als eine Kraft der Bewusstwerdung des Menschen und wirkt daran mit Spiritualität, geistige Kräfte und Energiearbeit zu Entstimgatisieren und Zugänglich zu machen.  Durch das I.g.K. werden Seminare, Veranstaltungen und Ausbildungen im Bereich Geistige Kräfte und energetischen Wirken angeboten. 

Vision

Die erste Vision für das I.g.K ist mit einem Sitz in Bonn, in welchen die Ausbildung, Seminare und Veranstaltungen Stattfinden inkl. Eines angeschlossenen Cafes dauerhaft präsent zu sein. An diesem Ort bietet das I.g.K. breitgefächertes Seminar-, Veranstaltungs- und Ausbildungsprogramm im Bereich geistiger Kräfte an.

Gesellschaft und Politik

Das I.g.K. Ist weltoffen und ist offen für Menschen jeglicher sexuellen Orientierung, Geschlechts und Herkunft.  Das I.g.K. Fördert und Unterstützt die das bedingungslose Grundeinkommen in existenzsichernder Höhe und die Gemeinwohlökonomie. Des Weiteren setzt sich das I.g.K. für eine ökologische, solidarische und freiheitliche Weltordnung ein.