AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Geltungsbereich
Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Käufe bei Frederik-Zimmermann.de, die von Privatkunden getätigt werden.


Privatkunden in diesem Sinne sind Personen mit Wohnsitz und Lieferadresse in der Bundesrepublik Deutschland, soweit die von ihnen bestellten Waren weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
 

Preise, Bezahlung und Versandkosten
Die ausgezeichneten Preise sind Endpreise welche gemäß §19 UStG keine Umsatzsteuer enthalten. Es gilt der Betrag, der jeweils zum Zeitpunkt der verbindlichen Bestellung ausgewiesen ist.

 

Frederik-Zimmermann.de bietet nur Dienstleistungen an, bei denen keine Versandkosten entstehen. Handbücher und andere den Dienstleistungen zugehörigen Dokumente werden als PDF-Datei digital versand.
 

Sollte Frederik-Zimmermann.de eine gültige E-Mail-Adresse des Kunden vorliegt, erfolgt der Versand der Rechnung per E-Mail.



Zahlung

Die Bezahlung erfolgt mittels:

 

- Vorkasse
- Rechnung
- PayPal

Zurückbehaltungsrecht
Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

 

Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehender Ansprüche aus dem Kaufvertrag bleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Frederik-Zimmermann.de.


Solange dieser Eigentumsvorbehalt besteht, darf der Kunde die Ware weder weiterveräußern noch über die Ware verfügen; insbesondere darf der Kunde Dritten vertraglich keine Nutzung an der Ware einräumen.
 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Bernd Zimmermann, Steinergasse 65 in 53347 Alfter, z.Bernd86@gmail.com, Tel: 01777439234, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Bernd Zimmermann, Steinergasse 65 in 53347 Alfter, z.Bernd86@gmail.com, Tel: 01777439234, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Haftung
(1) Bei leichter Fahrlässigkeit haftet Frederik-Zimmermann.de nur bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten und beschränkt auf den vorhersehbaren Schaden. Diese Beschränkung gilt nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Für sonstige leicht fahrlässig durch einen Mangel des Kaufgegenstandes verursachte Schäden haftet
Frederik-Zimmermann.de nicht.

 


(2) Die von Frederik-Zimmermann.de angebotenen Energiesystem und auch anderen Dienstleistungen wie Beratungen und Seminare ersetzen keinen Heilpraktiker:in, Arzt oder Ärtztin oder Psychologen:innen! Ich verspreche keine Heilung und stelle keine Diagnosen. Die Energiesysteme und alle anderne Dienstleistungen auf Frederik-Zimmermann.de werden außerhalb der Heilkunde angeboten. Sollte das Wort Heilung in meinen Energiesystem oder Dienstleistungen vorkommenn meint dies das heilen durch höherdimensionale Energien und Kräfte (Universum, Gott, Ewige Heilige Quelle usw..) und fällt daher in dem Bereich der Geistheilung.


 

(3) Eine Rücknahme meiner Dienstleistungen ist ausgeschlossen. Es wird keine Garantie darauf gegeben, dass man während oder nach der Energiearbeit oder durch die angebotenen Energiesysteme etwas spürt, wahrnimmt oder Veränderungen eintreten. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Bernd Zimmermann in rechtlicher Hinsicht keine Wirksamkeitsgarantie übernimmt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Anwendbares Recht
Der zwischen Ihnen und Bernd Zimmermann abgeschlossene Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt davon bleiben die zwingenden Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

 

Gerichtsstand
Sofern Sie entgegen Ihren Angaben bei der Bestellung keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben oder nach Vertragsabschluss Ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen oder Ihr
Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis das Amtsgericht Bonn.

 

Schlussbestimmungen
 

(1) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt, insoweit ein Vertragspartner hierdurch nicht unangemessen benachteiligt wird.
 


(2) Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.